TT - Rennsport
Rennteam im Youngtimer Motorsport.

Das Fahrzeug

BMW E36 325i (Schlumpfine)

Baujahr: 1992

Leistung: 192 PS

Leergewicht: ca. 1260kg

Die Spezifikationen:

-Wiechers Sicherheitszelle, Domstrebe vorne und hinten nach FIA/ DMSB

-KW Competition II Rennsportfahrwerk

-Differential mit 45% Sperrkraft

-Elektro Kühlerventilator



 

-Zuschaltbares ABS

-Funkgerät der Firma Motorola

-Rennsport Domlager Uniball an der Vorder und Hinterachse

-Powerflex Schwarz gelagerte Achsen

-Stoptech Rennbremsbeläge

-Brembo Coated line bremsscheiben

-Stahlflexbremsleitungen

-Zusätzliche Bremsenbelüftung

-ATE Racing typ 200 Bremsflüssigkeit

-OMP Rennschalensitz

-6-Punkt Gurt der Firma Beltenick

-Omp OMPOD/1990/NN Superquadro Volante Lenkrad

-OMP Handfeuerlöscher 2kg und 4kg

-Michelin Slicks & Regenreifen

-Haubenhalter vorne und hinten

-Aluminium Bodenplatte Fahrerfußraum

-Mechanischer Notaus

-Abschleppvorrichtung vorne & hinten






Das TEAM

Mechaniker und Helfer: 

Michael Gebhardt

Baujahr: 16.05.1996

Hobbies: Motorsport, Familie und Freunde.

Aufgaben im Team:

Zuständig für diverse Arbeiten rund um das Auto.

Michi ist mit mir am längsten im Team und zusammen mit Dennis stemmen sie den Chefmechaniker posten. Denn die beiden zusammen sind einfach nicht zu schlagen. Vom Räderwechsel über das Tanken bis hin zu notwendigen oder komplexen Reparaturen kann man ihn überall einsetzen. Dazu kommt das er immer sagt was er denkt und das macht ihn zu einem unfehlbaren Mitglied des Teams.

 




Dennis Huber

Baujahr: 11.10.1993

Hobbies: Motorsport, Familie und Freunde.

Aufgaben im Team:

Zuständig für diverse Arbeiten rund um das Auto.

Dennis ist meine Allzweckwaffe und die gute Seele im Team. Er ist für alle Arbeiten einsetzbar sowohl an der Rennstrecke als auch in der Freizeit. Er hilft immer und exakt dort wo man ihn gerade braucht. Gleichzeitig ist er immer ruhig und behält in jeder noch so stressigen Situation die Nerven. Gleichzeitig ist auch er jemand der immer sagt was er denkt. 

 




Florian Schirm

Baujahr: 14.12.1990

Hobbies: Mountainbiken, Motorsport, Familie und Freunde.

Aufgaben im Team:
Zuständig für diverse Arbeiten rund um das Auto.

Florian wurde die Leidenschaft zum Auto sprichwörtlich in die Wiege gelegt. Auch wenn das Schrauben nur sein Hobby ist, setzen wir ihn für diverse Arbeiten am Auto und den Support am Rennwochenende ein. Eine Helfende Hand wird immer benötigt. Er behält auch in stressigen Momenten den durchblick und seine Nerven.




Fahrer:

Tobias Theil

Baujahr: 18.02.1992

Hobbies: Motorsport, Indoor Kart Coaching, Freunde und Familie.

Aufgabe im Team:

Teamchef vom Team, Fahrer, Aufbau, Weiterentwicklung, Reparaturen und Wartung von "Schlumpfine".

Bei Veranstaltungen bin ich der Fahrer von Schlumpfine. Zusätzlich kümmere ich mich um den Online auftritt des Teams, an Rennwochenenden um die leibliche Verpflegung und die Belustigung der Helfer. Des weiteren bin ich dafür verantwortlich das Team auf trab zu halten. 







Benny Peters

Baujahr: 06.07.1982

Hobbies: Motorsport, Fahrrad fahren, Modellautos und Familie.

Aufgabe im Team:
Fahrer, Aufbau, Weiterentwicklung, Reparaturen und Wartung von "Schlumpfine".

Den Motorsport hab ich quasi in die Wiege gelegt bekommen. Mein Papa ist früher bei so ziemlich jeder Veranstaltung mitgefahren, die es damals gab. Darunter den Klingenring Bergpreis direkt bei uns in Solingen, das 24h-Rennen oder auch die Rallye Monte Carlo und sogar Rallyes in Skandinavien, Irland und Polen.

Ich war also von Anfang an mittendrin statt nur dabei. War in den 90er Jahren bei fast jedem DTM Rennen vor Ort auf der Tribüne oder später bei Alfa in der Hospitality.
Ich selbst fahre seit rund 20 Jahren regelmäßig Trackdays, dazu vor der Geburt meiner Kinder auch einige Saisons Automobilslalom, hauptsächlich in der Siegerland Meisterschaft. Dabei bin ich bisher der Marke mit dem blau weißen Propeller eigentlich immer treu geblieben.
Ich freue mich, dass das nun auch in der Saison 22 so bleibt, wenn ich das erste mal den Schritt auf die Rundstrecke im Wettbewerb wage, und bin gespannt auf viele Abenteuer mit Schlumpfine, Tobi und seinem Team. Für die erste Saison ist mein Ziel: Ankommen, Erfahrung sammeln und mich stetig verbessern









 
Instagram